Medical Skin Expert - Apparative Kosmetik

„Entspannung!“ – das ist die Antwort von über 90% der Kundinnen und Kunden, wenn sie gefragt werden, was sie von einer Behandlung erwarten.

Dabei meinen sie die Entspannung für Seele und Wohlbefinden. An die Entspannung der Haut denken sie gar nicht.

Erstaunlich ist das, weil gleichzeitig auch über 90% der Kunden und Kundinnen in Kosmetikinstituten angeben, ein Hautproblem zu haben, das sie verbessern möchten.

Aus diesem Grund stehen heutzutage ergebnisorientierte Behandlungen und maßgeschneiderte Behandlungskonzepte im Fokus. Auch von Pflegeprodukten wird heutzutage mehr erwartet als ein „befeuchtetes Hautgefühl“.

Die Weiterbildung Medical Skin Expert setzt genau hier an.
Wir beschäftigen uns mit unterschiedlichen Haut-„Problemen“ und Haut-Erscheinungen, der Arbeitsweise der Haut und mit welchen Techniken wir entgegen wirken können.
Lernen und trainieren Sie, für unterschiedliche Hautbilder individuelle Behandlungspläne zu erstellen und verschiedene Behandlungsmöglichkeiten und Gerätetechnologien dafür zu kombinieren.
Heben Sie sich von der Masse ab durch fundierte Kenntnisse und kreative, wirkungsvolle Behandlungen.

Hinweis zum Microneedling:
Diese Behandlung erfreut sich großer Nachfrage und garantiert hohe Umsätze. Das Risiko, die Haut extrem zu verletzen und sie nachhaltig zu schädigen ist allerdings groß! Eine fundierte Schulung ist hier essentiell.
Grundkenntnisse über den Aufbau bzw. die Funktionen der Haut sowie unterschiedliche Hautbilder sind unabdingbar.
Es gibt Anbieter, die keine Anforderungen an Teilnehmer stellen – noch einen günstigen No-Name-Needlingpen dazu – und fertig ist das Schulungspaket, „bestenfalls“ noch im Onlineformat.
Wir als anerkannte Berufsfachschule bilden nur Personen weiter, die über entsprechende Vorkenntnisse verfügen, beispielsweise aus dem Bereich kosmetische Dienstleistungen, Permanent Make-up, Heilpraktik oder med. Fachkräfte.

Inhalte dieses Seminars:

  • Dermatologische Kosmetik
  • Anatomie/Physiologie der Haut
  • Wirkstoff- und Präparatekunde
  • Behandlungskonzepte für Couperose/Rosazea/(Spät-)Akne/Narben/ Hyperpigmentierungen)
  • Vor-und Nachbehandlung bei ästhetischen Eingriffen
  • Mikrodermabrasion
  • Chemical Peeling (Säurearten, pH-Wert, Einwirkzeit, Kurbehandlungen, Pre-Peel- und Post-Peel-Phase)
  • Apparative Lymphmassage
  • Microneedling
  • Aquafacial
  • Kombinationsmöglichkeiten
  • Preisgestaltung

Sie erhalten drei Zertifikate – Medical Skin Expert, Chemical Peeling, Microneedling.

Anmerkung: Für die im Seminar verwendeten Technologien ist keine NISV-Fachkunde nötig!

Dieses Seminar eignet sich für Kosmetikerinnen, Masseure, Physiotherapeuten, Mitarbeiter im Wellnessbereich, Heilpraktiker und alle Interessierten - Grundkenntnisse sind nicht unbedingt erforderlich.

Seminargebühr: 650€
Dauer: 2 Tage, von 13.30 Uhr bis ca. 18.30 Uhr

Termine:

20./21.09.2023